Keine Produkte im Warenkorb.

Home / Hörnli Trailjagd 2022

Hörnli Trailjagd 2022

  • Hörnli Trailjagd in Arosa Lenzerheide 2022
  • Hörnli Trailjagd in Arosa Lenzerheide 2022
  • Hörnli Trailjagd in Arosa Lenzerheide 2022
  • Hörnli Trailjagd in Arosa Lenzerheide 2022
  • Hörnli Trailjagd in Arosa Lenzerheide 2022
  • Hörnli Trailjagd in Arosa Lenzerheide 2022
  • Hörnli Trailjagd in Arosa Lenzerheide 2022
  • Hörnli Trailjagd in Arosa Lenzerheide 2022
  • Hörnli Trailjagd in Arosa Lenzerheide 2022
  • Hörnli Trailjagd in Arosa Lenzerheide 2022
  • Hörnli Trailjagd in Arosa Lenzerheide 2022
  • Hörnli Trailjagd in Arosa Lenzerheide 2022
  • Hörnli Trailjagd in Arosa Lenzerheide 2022
  • Hörnli Trailjagd in Arosa Lenzerheide 2022

6. Hörnli Trailjagd in Arosa Lenzerheide
Der Report des Events, 2022

Veranstalter

Coach Holger Meyer

Holger Meyer
Pro Coach

Coach Karen Eller

Karen Eller
Pro Coach

Location/Spot

Die Hörnli Trailjagd in Arosa Lenzerheide findet jedes Jahr hier statt:

Arosa Tourismus
Sport- und Kongresszentrum
Weisshorn Talstation
7050 Arosa
Schweiz

Inhaltsbereich

Leerer Bereich. Bearbeiten Sie die Seite und fügen Sie Inhaltselemente hinzu.

Lust auf die Hörnli Trailjagd mit der legendären Hörnli-Party im Anschluß?
Jedes Jahr starten wir im Sommer die Hörnli Trailjagd in Arosa Lenzerheide. Mehr Infos hier:

Hörnli Trailjagd

Die Geschichte dahinter

Bei fantastischem Wetter startete die 6. Hörnli Trailjagd in Arosa. Los ging es diesmal auf der Bergstation des Weisshorn.

Die Teilnehmer schossen nach dem Startschuss gut gelaunt Richtung Tal. Auf den perfekt hergerichteten Trails der Bearmountains Arosa gelangen die Biker:innen an diverse Checkpoints von Scott, Deuter, Continental, Endura und Bike-Components. Dort versuchten Sie lustige Aufgaben wie Helmschlagen, Kinderbikehindernissparcour, Trinkflaschenradlauf, Riesenrucksacktragen und Endurastisches Duett zu erfüllen. Auch konditionell war natürlich einiges auf den Trails geboten, dafür gab es im Ziel Hörnli & Ghackets bei der Siegerehrung zu essen. Diesmal war auch Special Guest Hans „No Way“ Rey zu Besuch!

Das schnellste Siegerteam erreichte das Ziel im Zentrum von Arosa nach 3 Std. 42 Minuten und die letzten Teams schafften es nach 7 Stunden das Ziel zu erreichen. Das ist eine Stunde kürzer als letztes Jahr. Fantastisch! Bei Hörnli und Ghackets wurden die Preise an die Siegerteams der Kategorien Men, Mixed und Women verteilt. Dieses Jahr gab es auch eine E-Bike Wertung. Wer nächstes Jahr elektrisiert ist, bitte vormerken.

Es freut uns sehr, dass soviele Teilnehmer am Event teilgenommen haben. Damit wir den Event laufend verbessern können, sind wir auf Euer Feedback gespannt und bitten diese Umfrage auszufüllen. Herzlichen Dank.

Ergebnisliste & Ranking 2022

Männer

Rang StNr Name Team Gesamt Diff
1 16 Martin Hauri – Joel Bucher Arosa Bikeschool Shredder 3:42:08 +0:00:00
2 71 Hannes Seeger – Simon Stiller Bear Mountains Rangers 3:42:21 +0:00:13
3 1 Gion Gerber – Brosi Schmid Gisler Sport 3:45:30 +0:03:22
4 46 Moritz Rohner – Patrik Locatelli – Beda Berchtold Sarganserländer Trailjäger 3:57:10 +0:15:02
5 37 Manuel Imboden – Laurin Butzerin Team Provisorium 13 4:20:10 +0:38:02
6 58 Marc Holle – Daniel Rempfler Waldheim 4:23:12 +0:41:04
7 33 Oliver Moesch – Yves Keller BEER with us 4:24:27 +0:42:19
8 51 Roger Scherer – Pasquale Wintsch Stollämunggä 4:28:50 +0:46:42
9 32 Martin Henggeler – Aldo Caviezel Stürchlis 4:39:43 +0:57:35
10 14 Maximilian von Wedelstaedt – Michael Heunisch Fully Party 5:09:13 +1:27:05
11 36 Andreas Anderhub – Thomas Gut Dreamers 5:18:36 +1:36:28
12 15 Ivan Pasini – Marco Bernasocchi MaDaCü 5:22:48 +1:40:40
13 48 Patrick Nyffeler – Marc Nyffeler Dick und langsam 5:26:07 +1:43:59
14 60 Oliver Hübner – Dominique Tschiedel Swiss Bike Community 5:26:13 +1:44:05
15 68 Michel Schenk – Dieter Kern 2/3 Brämsstreifer 5:28:54 +1:46:46
16 39 Andreas Piber – Markus Pögel Keine Ahnung 5:31:43 +1:49.35
17 70 Florian Westphal – Alex Loos – Adam Szten Radsportzentrale 5:32:14 +1:50:06
18 73 Patrick Weber – Remo Zwahlen Mosher crew 5:33:08 +1:51:00
19 66 Alexander Glitz – Philippe Hügli FridayCruisers 5:35:35 +1:53:27
20 11 Gian Simmen – Niculin Simmen The Simmens 1 5:39:11 +1:57:03
21 29 Nando Simmen – Florin Simmen The Simmens 2 5:39:15 +1:57:07
22 49 Marco Berta – Amedeo Pedrozzi – Pascal Egger Ready For a Shredy 5:40:59 +1:58:51
23 5 Mike Gysi – Mandred Strub Firebird-Nomads 5:41:02 +1:58:54
24 47 Kilian Meili – Fred Tanner – Thomas Huber Stützrädli 2 5:45:29 +2:03:21
25 20 Sandro Jud – Marc Essig Stützrädli 1 5:45:31 +2:03:23
26 21 Tobias Dähler – Florian Nef Tretlagerüberhitzer 6:05:46 +2:23:38
27 54 Daniel Maier – Lukas Lang – Sebastian Gerny BANANENAMRAHMEN 6:06:48 +2:24:40
28 65 Adrian Maier – Andreas Kutz – Felix Hermann CarabBierNieri 6:24:55 +2:42:47
29 50 Josef Matheis – Maximilian Mayr – Vitus Wittmann Zwei Hippies & ein Alman 6:26:27 +2:44:19
30 27 Andreas Hecht – Michael Wagner Die Altmärker 6:34:52 +2:52:44
31 52 Ivan Villalobos Baum – Thomas Kastl Weekend Warriors 6:39:33 +2:57:25

Frauen

Rang StNr Name Team Gesamt Diff
1 2 Brigit Bless – Angela Laely vo A bis B 4:25:30 +0:00:00
2 57 Lena Kleeb – Céline gerber lieber 2bar als 0bar 5:03:02 +0:37:32
DNF 10 Livia Paulickova – Andrea Wettstein Tim Tonic DNF DNF

Mixed

Rang StNr Name Team Gesamt Diff
1 72 Adina Tönz – Lars Tönz Stützrädliflitzer 4:05:41 +0:00:00
2 18 Daniel Moser – Pierina Bärtsch Ja. Nein! Vielleicht? 4:17:47 +0:12:06
3 3 Joel Waldmeier – Anja Camenzind SCOTT 4:28:41 +0:23:00
4 41 Stefan Bär – Laura Gyr Sektion Schwyz 4:38:57 +0:33:16
5 6 Bianca Jud – Jan Mönnich Trailpigs 4:41:01 +0:35:20
6 62 Dorothea Trefzer – Dominik Lanz Lost in switzerland 4:56:38 +0:50:57
7 25 Andrea Morocutti – Lea Kofmel Eat Pasta, Ride Fasta 5:00:14 +0:54:33
8 61 Remo Manser – Marco Burkard – Sandra Keller MOSHER CREW on tour 5:33:07 +1:27:26
9 34 Sandro Riechsteiner – Tamara Kleiner Team Olaf 6:15:20 +2:09:39
10 26 Manuela Fecker – Philipp von Burg Kein Plan 6:15:23 +2:09:42
11 38 Michi Schmid – Sarah Schmid Planlos 6:18:39 +2:12:58
12 4 Pascal Bergner – Manuel Weiss Team-bc 6:30:11 +2:24:30
13 42 Michael Kostrzewa – Kathrin Kostrzewa Ananas 6:53:29 +2:47:48

E-Bike

Rang StNr Name Team Gesamt Diff
1 69 Marc Schürmann – Tina Hannemann Im Sepp sey Chatz 4:26:04 +0:00:00
2 84 Martin Füglistaler – Adrian Meier – Jürg Riggenbach Die Drei von der Tankstelle 4:51:44 +0:25:40
3 85 Reto Vogelsang – Tessa Müller-Lindloff Büttikon Racers 5:33:57 +1:28:16
4 86 Fabian Tellebach – Patrick Tellenbach – Roland Hürzeler Der schöne und die Rapunzels 5:34:01 +1:07:57
5 40 Vincent Stadelmann – Salima Sanga Stadelmann Team *A* 5:54:38 +1:28:34
6 75 Marc Mauron – Yves Corminboeuf Velodux 6:04:24 +1:38:20
7 9 Ramon Schaffner – Rainer Schaffner BaPaGö 6:41:40 +2:15:36
DSQ 53 Vera Schütz – Stefan Schütz Schütz&Schütz 4:45:21 +0:19:17

Die komplette Ergebnisliste der Hörnli Trailjagd hier zum herunterladen: Hörnli Trailjagd 2022 Ranking
Zeitmessung: Schweizerische Ski– und Snowboardschule Arosa

Galerie & Video zur Hörnli Trailjagd 2022

Fotos: Arosa Tourismus / Nina Hardegger-Mattli

Weitere Reports & Sessions

Du willst mehr Abenteuer und Spaß? Dann könnten Dir diese Berichte auch gefallen:

Neben unseren spannenden Berichten, die ihr hier lesen könnt, haben wir auch jedes Jahr neue Camps, die wir in unseren Sessions ausarbeiten. Die Camps findest Du alle bei uns im Shop. Wenn Du auch einmal abseits der Pisten in einer privaten Tour oder nur mit Freunden fahren willst, frage doch ein Private Coaching bei uns an.