No products in the cart.

Checkliste

Dein Reisegepäck

Vervollständige mit unserem Service Dein Reisegepäck!

Standest Du schon einmal am Flughafen ohne Ausweis?
Ich denke, jeder schon! Deswegen haben wir Dir eine Checkliste für Dein Reisegepäck ausgearbeitet,
die genau auf unsere Reisen und Camps paßt, damit Du nichts vergißt.
Packst Du schon, oder „trailst“ Du bereits?!

Reisevorbereitungen

(Planung 1-2 Wochen vorher)

Welche Angelegenheiten vor der Antritt der Reise und dem gebuchten Camp erledigt werden sollten. Deine Vorabplanung:

  • Reiseunterlagen vervollständigen und prüfen
  • Ausweis/Reisepass auf Gültigkeit prüfen (mind. 6 Monate)
  • Ausweis/Reisepass kopieren
  • Urlaubsadresse hinterlegen
  • Bike auf Funktionstüchtigkeit prüfen
  • Reiseversicherung
  • Auslandskrankenversicherung
  • Versicherungen auf Gültigkeit prüfen
  • Notrufnummern (örtliche Bergwacht, etc.)
  • Notfallpass (z.B. im Handy)
  • Mobiltelefon inkl. Ladekabel (Mobilfunknetz im Ausland aktiviert)
  • Roaminggebühren prüfen
  • Bargeld oder Kreditkarten für Lunch oder unvorhergesehene Ereignisse (in Landeswährung)
  • Visum / Einreise (z.B. bei USA oder Kanada)
  • Flugtickets oder Zugfahrkarten
  • Führerschein (international) gültig bei eigener Anreise

Gesundheit & Reiseapotheke

First Aid Empfehlungen

Am besten vorsorgen, falls es trotzdem mal passiert. Erste Hilfe Set ist eigentlich Pflicht, für sich und andere.

  • Impfschutz
  • Impfpass
  • Erste Hilfe Set (Verbandsmaterial, Desinfektion, Pflaster, Schere, Pfeife, etc.) z.B. von Deuter
  • Medizin je nach persönlichen Bedarf (Insulin, Asthma-Spray, etc.)
  • Allergieausweis
  • Kondome
  • Schmerztabletten und/oder Kopfschmerzmittel
  • Durchfall- und/oder Übelkeitstabletten
  • Allergietabletten
  • Wundsalbe und After Sun
  • Nasenspray
  • Fieberthermometer

Kleidung und Sportbekleidung

Ausrüstung

Wechselkleidung sowie warme/kalte Kleidung der Jahreszeit und Umgebung entsprechend. Bei hochalpinen Camps kann das Wetter sich schlagartig ändern und Temperaturunterschiede entstehen. Sparsame nehmen aber auch gerne den 2-Tages-Schlüpper zum Wenden mit. Es bleibt Euch überlassen, unsere Tipps:

  • Unterwäsche und Funktionswäsche
  • Strümpfe und/oder Socken
  • Pullover/Hoodie
  • T-Shirts
  • Jacke ggf. Regenjacke
  • Lange und/oder kurze Hose
  • Gürtel
  • Schlafanzug und/oder Nachthemd
  • Schuhe, Flip Flops oder Badelatschen für Spa Hotel
  • Handtücher, Waschlappen
  • Schal und Mütze
  • Bikini oder Badehose
  • Uhr
  • Sonnenbrille
  • Fahrradtrikot und Hose (Funktionsbekleidung), lang und kurz
  • Radschuhe
  • Wechselbekleidung
  • Jacke (wind-/regendicht)
  • Helm
  • Brille
  • Handschuhe
  • Protektoren (Rückenschutz, Schienbein, Arme, etc.)

Bike und Bikezubehör

Ersatzteile

Bitte packe Dein Bike ein und kümmere Dich um Ersatzteile, die Du vermutlich brauchen könntest. Wichtig sind meisten Verschleißteile wie Bremsklötze oder Schläuche. Je nach Deiner Fahrweise können diese schneller verschleißen als gedacht. Unsere Top Ersatzteile aus den letzten Camps.

  • Bike (Enduro, All Mountain, Fully)
  • Bikekoffer oder ähnliches für Gepäcktransport im Flugzeug
  • Rucksack
  • Flickzeug
  • Ersatzschläuche (Größe und Ventil beachten)
  • Werkzeug (Reifenheber, Imbus, Torx, etc.), Minitool
  • Kettennieter
  • Luftpumpe
  • Fahrradschloss
  • Lichter (vorne und hinten)
  • Dämpferpumpe
  • Schaltauge
  • Ersatzkette und Kettenschloss
  • Schaltzug
  • Bleeding Kit
  • Ersatzreifen
  • Kabelbinder
  • Bremsklötze

Proviant & Nahrungsergänzung

Energielieferanten

Wenn Dich der Heißhunger packt, ist es ratsam immer etwas dabei zu haben. Auch damit Du genug Kraft beim Camp hast und Dein Blutzuckerspiegel stimmt. Hier unsere Köstlichkeiten, die niemand vergessen sollte:

  • Traubenzucker
  • Müsliriegel / Energieriegel
  • Schokolade
  • Trinken (Trinkblase)
  • Zink (Sprudeltabletten, etc.)
  • Calcium (Sprudeltabletten, etc.)
  • Magnesium (Sprudeltabletten, etc.)

Hast Du alles zusammen? Bestens. Bitte nimm auch individuelle Dinge für Deinen speziellen persönlichen Bedarf mit oder Ersatzteile für Dein Bike, dass es in anderen Länder nicht vor Ort oder nur schwer zu kaufen gibt. Wir wünschen viel Spaß auf unseren Camps.