Keine Produkte im Warenkorb.

Home / Hörnli Trailjagd 2020

Hörnli Trailjagd 2020

  • Event Hörnlijagd 2020 Arosa - Holger Meyer
  • Event Hörnlijagd 2020 Arosa - Teams
  • Event Hörnlijagd 2020 Arosa - Trails
  • Event Hörnlijagd 2020 Arosa - Bikecheck
  • Event Hörnlijagd 2020 Arosa - Endura Checkpoint
  • Event Hörnlijagd 2020 Arosa - Continental Checkpoint
  • Event Hörnlijagd 2020 Arosa - Continental Checkpoint
  • Event Hörnlijagd 2020 Arosa - Scott Checkpoint
  • Event Hörnlijagd 2020 Arosa - Scott Checkpoint
  • Event Hörnlijagd 2020 Arosa - Pause
  • Event Hörnlijagd 2020 Arosa - Bikereparatur
  • Event Hörnlijagd 2020 Arosa - Trails
  • Event Hörnlijagd 2020 Arosa - Zieleinlauf
  • Event Hörnlijagd 2020 Arosa - Zieleinlauf
  • Event Hörnlijagd 2020 Arosa - Ziel
  • Event Hörnlijagd 2020 Arosa - Holger Meyer
  • Event Hörnlijagd 2020 Arosa - Teams
  • Event Hörnlijagd 2020 Arosa - Trails
  • Event Hörnlijagd 2020 Arosa - Bikecheck
  • Event Hörnlijagd 2020 Arosa - Endura Checkpoint
  • Event Hörnlijagd 2020 Arosa - Continental Checkpoint
  • Event Hörnlijagd 2020 Arosa - Continental Checkpoint
  • Event Hörnlijagd 2020 Arosa - Scott Checkpoint
  • Event Hörnlijagd 2020 Arosa - Scott Checkpoint
  • Event Hörnlijagd 2020 Arosa - Pause
  • Event Hörnlijagd 2020 Arosa - Bikereparatur
  • Event Hörnlijagd 2020 Arosa - Trails
  • Event Hörnlijagd 2020 Arosa - Zieleinlauf
  • Event Hörnlijagd 2020 Arosa - Zieleinlauf
  • Event Hörnlijagd 2020 Arosa - Ziel

4. Hörnli Trailjagd in Arosa Lenzerheide
Der Report des Events, 2020

Veranstalter

Coach Holger Meyer

Holger Meyer
Pro Coach

Coach Karen Eller

Karen Eller
Pro Coach

Location/Spot

Die Hörnli Trailjagd in Arosa Lenzerheide findet jedes Jahr hier statt:

Arosa Tourismus
Sport- und Kongresszentrum
Weisshorn Talstation
7050 Arosa
Schweiz

Inhaltsbereich

Leerer Bereich. Bearbeiten Sie die Seite und fügen Sie Inhaltselemente hinzu.

Lust auf die Hörnli Trailjagd mit der legendären Hörnli-Party im Anschluß?
Jedes Jahr starten wir im Sommer die Hörnli Trailjagd in Arosa Lenzerheide. Mehr Infos ab September 2019 hier:

Hörnli Trailjagd

Die Geschichte dahinter

Am Samstag, 18. Juli 2020 erwartete die 108 Teams der 4. Hörnli Trailjagd in Arosa ein Tag voller abwechslungsreichen Singletrails, sonnigem Wetter und spannenden Missionsaufgaben rund um Arosa Lenzerheide. Der Mix aus Enduro-Racing, tricky Aufgaben, Freundschaft und leckerem Essen machen die Hörnli Trailjagd zum Must für jeden Mountainbiker, der ein gutes Rennen in einer entspannten und vor allem spassigen Atmosphäre liebt.

Leichte Nebelschwaden ziehen am Morgen noch am Himmel vorbei, doch die Teilnehmer der Hörnli Trailjagd 2020 erwartete einen erlebnisreichen Sommertag mit Trailspass ohne Ende. Schon nach der Vergabe der Missionspässe war schnell klar, dass die diesjährige Jagd viel Spielraum für verschiedene Routen bat. Vom Start bei der Hörnli-Express Bergstation gab es ganze vier verschiedene Optionen in das Abenteuer zu starten. Dies bewirkte, dass sich das Feld schnell auseinanderzog und die Trails trotz grossem Teilnehmerfeld ganz in Ruhe genossen werden konnten. Vor allem der wunderschöne Singletrail vom Gredigsfürggli über den Älplisee zurück nach Arosa erfreute das Trailherz. Aber auch beim Hörnli Trail konnte in diesem Jahr über knapp 7 Kilometer den richtige Flow gefunden werden. Die Bergbahnfahrten verhalfen dem Teilnehmerfeld zudem nicht all zu viele Höhenmeter selbst abzustrampeln zu müssen.
Das wichtigste am Anlass ist neben den spassigen Abfahrten aber natürlich die gute Stimmung. Gerade die drei verschiedenen Missionen von Scott Sports, Endura und Continental boten spannende Abwechslung und erlaubten gleichzeitig eine Verschnaufspause um sich auf die nächsten Trails vorzubereiten.

Die legendäre Pocket-Bike Challenge von Scott Sports wurde dieses Jahr mit Quizfragen ver- oder entschärft und sorgte so für viele Lachfalten. Beim Sackhüpfen von Conti zählte eine gute Sprungtechnik und bei Endura war Gleichwewicht und Geschicklichkeit gefragt.

Unter Berücksichtigung des Contact Tracings sämtlicher Teilnehmer gelang dem Veranstalter mit einem Outdoor-Abendessen ein guter Mix zwischen Zusammensein und einer angemessenen Distanzhaltung, wobei die Richtlinien des Bundes jederzeit eingehalten wurden. So konnte das verdiente Hörnli & Ghackets vom Hotel Seehof und Restaurant Provisorium wohlwollend verspiesen werden. Die Preisverteilung lief wie immer sehr unterhaltsam und amüsant ab, es wurde viel gelacht, gewitzelt und die Sponsoren haben grosszügig Preise verteilt.

Die Ferienregion Arosa und die Rasenmäher blicken zurück auf einen erfolgreichen Hörnli Trailjagd Tag mit Teamgeist unter den Fahrern, sportlicher Stimmung, Fun und – das wichtigste – vielen Singletrails!

Wir freuen uns schon auf den 5. Teil unserer kulinarischen Trilogie: die Knödeljagd in Gröden

Ergebnisliste & Ranking 2020

Männer

Rang StNr Name Team Gesamt Diff
1 81 Hannes Seeger – Collie Davidson Bear Mountain Rangers 2:16:08 +0:00:00
2 94 Heinz Herger – Jos Herger El Grito 2 2:16:26 +0:00:18
3 16 Christian Arnold – Linus Mettler Arosa Bike Racing 2:22:45 +0:06:37
4 108 Adrian Fischer – Sacha Robert – Pascal Spörri bikeandbeer Team Blitz 2:34:15 +0:18:07
5 41 Nils Blum – Andreas Blum El Grito 1 2:35:34 +0:19:26
6 63 Mege Kälin – Swen Toni Kälin Dumm & Dümmer 2:47:15 +0:31:07
7 84 Tobias Stahl – Stefanus Stahl MTB-News.de 2:58:19 +0:42:11
8 113 Laurin Butzerin – Marco Gisler – Gion Gerber Napa, Amelia & Meimo 3:08:12 +0:52:04
9 46 Michael Alborn – Lukas Winterberg Where is Waldo 3:19:58 +1:03:50
10 49 Daniel Hirner – Lars Warschke Tourensöhne 3:32:16 +1:16:08
11 86 Corsin Näff – Thomas Krieg Zigerschlitz 3:34:31 +1:18:23
12 44 Florian Auer – Stefan Reich Nastrovje 3:50:55 +1:34:47
13 52 Claudio Lüönd – Stefan Bär Sattlerjungs 3:56:29 +1:40:21
14 96 Jan Gürke – Mika Löb Pinguin Racing 4:01:38 +1:45:30
15 73 Manuel Imboden – Serge Scheiwiller Provisorium13 4:05:40 +1:49:32
16 45 Dieter Kern – Michel Schenk Zwoidrittelbrämsstreifer 4:07:59 +1:51:51
17 50 Markus Odermatt – Kilian Bui KiMoNo 4:09:38 +1:53:30
18 25 Gabriel Aubry – Patrick Müller Flatlandlers 4:10:07 +1:53:59
19 51 Marc Kloberg – Matthias Nobis Loam Office 4:10:47 +1:54:39
20 40 Linus Walker – Stefan Herzig Gears & Beers 4:14:16 +1:58:08
21 58 Alex Slater – Rémy Mercenier Broduros 4:19:22 +2:03:14
22 64 Roland Schuler – Sven Gertner Arosa 4:25:19 +2:09:11
23 59 Marco Steiger – David Steiger Bingo Bongo Biberstei 4:30:07 +2:13:59
24 55 Fabio Strincone – Dominic Scheiber Ride U Must 4:39:13 +2:23:05
25 56 Stefan Marty – Alex Fischer Sugar Daddys 4:39:13 +2:23:05
26 79 Christian Regenbogen – Denis Ludwig Gulasch 4:39:13 +2:23:05
27 47 Mathis Bareis – Fabian Herz Bike Curious 4:43:27 +2:27:19
28 8 Maximilian von Wedelstaedt – Michael Heunisch Tee Twenty Five 4:46:04 +2:29:56
29 7 Manuel Wötzel – Daniel Maier Bananaexpress 2 4:46:40 +2:30:32
30 5 Joachim Holz – Lukas Lang Bananaexpress 1 4:46:42 +2:30:34
31 91 Rupert Strohmaier – Oliver Berger Lausbuam Factory Racing Team 4:49:43 +2:33:35
32 54 Mark Müller – Franz Settele Just for Fun 4:59:54 +2:43:46
33 101 Luca Graf – Rick Eichholzer – Alexander Müller-Mathis Die Radiologen 5:00:14 +2:44:06
34 71 Fabian Denk – Simon Schimpf Bänderriss 5:15:30 +2:59:22
35 31 Dominik Theobald – Carsten Eschenbaum Hungerast 5:16:12 +3:00:04
36 32 Mario Planeck – Fabian Götz Wadenkrampf 5:16:12 +3:00:04
37 34 Pascal Hager – Raphael Bernhard 90er Bergblitz 5:16:44 +3:00:36
38 105 Stephan Fäh – Daniel Ziegler – Christoph Hager Ghackets & Hörnli 5:16:47 +3:00:39
39 10 Philip Baier – Dominik Stork Dabei ist alles 5:19:31 +3:03:23
40 13 Urs Rupp – Manfred Strub Piv-Bol 5:33:45 +3:17:37
41 28 Jochen Kühnle – Jens Binder Die Busfahrer 5:35:10 +3:19:02
42 30 Michael Peters – Christian Claussner Sofasurfer 5:40:35 +3:24:27
43 106 Jorge De Barros – Ricardo Nuno Gomez – Ricardo Fernandes Kassette Team 5:43:21 +3:27:13
44 48 Daniel Krämer – Daniel Schaubach Los Dos Danielos 5:45:36 +3:29:28
45 61 Marius Zürcher – Marc Essig Lieberabestatttufä 5:48:47 +3:32:39
46 62 Sandro Jud – Marco Graf Eifacht Radlär 5:48:50 +3:32:42
47 4 Sven Antritter – Dominique Antritter Sigfried Holzbein und die
Tentakel von Angstpups
5:58:36 +3:42:28
48 115 Severin Nauli – Cedric Stiegeler – Yannick Zen Ricola Riding 5:58:39 +3:42:31
49 65 Patrik Weber – Kimo Niklas Weber Die Vermissten 6:04:16 +3:48:08
50 66 Thomas Zumsteg – Nils Magnus Weber D Mungga 6:04:18 +3:48:10
51 39 Silvan Poltera – Silvan Schmidt BikeBuddies 6:13:33 +3:57:25
52 72 Adrian Berger – Maik Wüthrich Duo Ka-maik-aze&Adi-
renalin
6:30:09 +4:14:01
53 67 Michel Vernier – Christian Vernier Die Klabusterbande 6:30:41 +4:14:33
54 19 Oliver Horn – Lucas Keppler Expressversand 6:42:15 +4:26:07
55 74 Flurin Dermont – Gian-Luca Dermont Jutensack 1 6:54:28 +4:38:20
56 75 Andreas Kälin – Reto Kälin Jutensack 2 6:54:34 +4:38:26
57 78 Kevin Kaelin – David Karow Jutensack 3 6:54:38 +4:38:30
DSQ 104 Sascha Barbitta – Kevin Krobath – Michel Schmid Easy Riders TG 7:01:55 +4:45:47
DNF 29 Marc Nicolini – Alex Hagenbuch Egelsee Riders DNF

Frauen

Rang StNr Name Team Gesamt Diff
1 114 Michelle Secker – Antonia Müller – Esther Leuz Bike Babes 6:03:21 +0:00:00
2 80 Livia Paulickova – Andrea Wettstein Tim Tonic 6:11:14 +0:07:53
DNF 1 Franziska Große-Plankermann – Sandra Seyfried Biking Bunnies DNF
DNF 14 Julia Knittel – Christine Kaltenhauser Forstämt DNF
DNF 87 Daniela Fässler – Jasmin Fuchs dirt(y) teachers DNF

Mixed

Rang StNr Name Team Gesamt Diff
1 88 Joel Waldmeier – Anja Camenzind SCOTT Werksteam 3:33:31 +0:00:00
2 21 Dominik Strobel – Katrin Heeb #einemuessmitemHunduse 3:34:36 +0:01:05
3 109 Moritz Rohner – Lena Kleeb – Patrik Locatelli RSV Pizol 3:38:55 +0:05:24
4 23 Felix Krahnert – Sina Moll Thundercats 3:41:42 +0:08:11
5 82 Jörg Pflugmacher – Andrea Hollenburger Alpinschule Garmisch 3:45:11 +0:11:40
6 92 Tamara Rimann – Rainer Wirth Die Spontanen 3:48:47 +0:15:16
7 76 Oliver Bechler – Claudia Wiersch OBSESSION-RIDERS 4:00:27 +0:26:56
8 24 Andreas Leu – Evelyne Brügger tuttiundfrutti 4:08:47 +0:35:16
9 95 Angela Raimann – Thomas Reufer Genie and Genius 4:10:01 +0:36:30
10 2 Chris Christ – Nina Kochler FULL SEND 4:11:44 +0:38:13
11 42 Lea Kofmel – Hr Andrea Morocutti Eat Pasta, Ride Fasta 4:17:13 +0:43:42
12 53 Janine Schneider – Karsten Keller CUBE Bikes 4:19:15 +0:45:44
13 77 Dani Müller – Angela Haag Provisorium 13 4:21:33 +0:48:02
14 17 Armin Osmanagic – Julia Mührer Capybaras 4:24:36 +0:51:05
15 90 Rosalie Kletzander – Florian Fuhlrott Bergzicken 4:25:38 +0:52:07
16 111 Benjamin Plüss – Caroline Pfister – Dinah Schweiger Bitschgi Ponygchrüter 4:26:22 +0:52:51
17 33 Dorothea Trefzer – Dominik Lanz FR – DD 301 4:27:49 +0:54:18
18 98 Beat Furrer – Melanie Zehnder das sind mini persenlichä ürner favoritä 4:29:51 +0:56:20
19 43 Kirsten Van den Eeckhout – Jan Buchweitz ROT-GELB -SCHWARZ 4:39:18 +1:05:47
20 9 Steffen Knöpfle – Nataly Knöpfle Brausebrand 4:59:24 +1:25:53
21 107 Fabian Tellenbach – Reto Vogelsang – Tessa Tindlolff 118845 5:00:05 +1:26:34
22 83 Elke Mooseder – Florian Karpfhammer Upper BAVARIA Dream Team 5:00:14 +1:26:43
23 35 Katharina Reiß – Alexander Braun Maultaschenlovers 5:01:11 +1:27:40
24 6 Christian Düformantel – Kirsten Ludwig Schickeria Factory Racing 5:06:04 +1:32:33
25 38 Constantin Tillmann – Michaela Messmaker Fahrradfahrer 5:30:39 +1:57:08
26 60 Beat Fehr – Nicole Fehr #thefehrs 5:30:42 +1:57:11
27 36 Manuela Brugger – Benjamin Knoth Jeppaaaa 🙂 5:31:19 +1:57:48
28 102 Kai Schauwecker – Vanessa Krüger – Peter Bohnenstengel Y-Nicoblei 5:41:14 +2:07:43
29 57 Carlos Miranda – Michele Petris kasetenteam 5:43:13 +2:09:42
30 85 Nathalie Schneitter – Michael Schneitter Schneittinators 6:00:48 +2:27:17
31 11 Marc Nyffeler – Nicole Szymonek My supersweet One-Sixty 6:03:09 +2:29:38
32 3 Frank Schäferling – Birgit Reischmann #mehrbums 6:03:16 +2:29:45
33 27 Ivan Villalobos Baum – Daniela Munoz Baum Weekend Warriors 6:04:20 +2:30:49
34 37 Wolfgang Heumann – Sabrina Resch Ich dachte hier gibts Essen? 6:11:16 +2:37:45
35 103 Florian Zimmert – Maximilian Kurthen – Agnes Finckenstein W=(M+F)*s 6:11:29 +2:37:58
36 68 Urs Caminada – Yvonne Caminada Kaiplan 6:13:28 +2:39:57
37 112 Philip Brand – Marcel Bürgisser – Barbara Bürgisser Suuri Jätte 6:17:53 +2:44:22
38 110 Roger Keller – Matthias Wiesmann – Lisa Schneider BikeOrBierWithMe 6:30:50 +2:57:19
39 18 Sascha Schneider – Michelle Balonier Versandschachteln 6:42:05 +3:08:34
40 70 Jutta Würth – Daniel Stokic Gr. Cat & Mr. Hide 7:03:30 +3:29:59
DNF 12 Holger Ferner – Silja du Mont Fred`shred DNF
DNF 22 Joe Beres – Andrea Schmid Taratata DNF
DNF 69 Markus Staudacher – Lisa Holleis #ohnezusatzstoffe DNF
DNF 93 Daniel Tulla – Ronja Häußler To be defined DNF

Die komplette Ergebnisliste der Hörnli Trailjagd hier zum herunterladen: Hörnli Trailjagd 2019 Ranking
Zeitmessung: Schweizerische Ski– und Snowboardschule Arosa

Galerie zur Hörnli Trailjagd 2020

Das 2019er Video zur 3. Hörnli Trailjagd in Arosa Lenzerheide wartet mit noch mehr Teilnehmern und einem Mountainbike Fest der Extraklasse bei 1A Sonnenschein auf:

Da packt man die Gams bei den Hörnern!

Holger Meyer

Fotos: Nina Mattli

Weitere Reports & Sessions

Du willst mehr Abenteuer und Spaß? Dann könnten Dir diese Berichte auch gefallen:

Neben unseren spannenden Berichten, die ihr hier lesen könnt, haben wir auch jedes Jahr neue Camps, die wir in unseren Sessions ausarbeiten. Die Camps findest Du alle bei uns im Shop. Wenn Du auch einmal abseits der Pisten in einer privaten Tour oder nur mit Freunden fahren willst, frage doch ein Private Coaching bei uns an.

Diese Webseite verwendet Cookies! Für eine uneingeschränkte Nutzung aller Funktionen der Webseite, eine bestmögliche Funktionalität und Verwenden der sozialen Medien für Werbezwecke empfehlen wir, die Verwendung von Cookies zu akzeptieren. Durch den Einsatz von Cookies von sozialen Medien und Werbecookies von Drittanbietern besteht Zugriff auf Social-Media-Funktionen und personalisierte Werbung. Weiter Informationen zu den Cookies, Cookie-Einstellungen und der Verarbeitung personenbezogener Daten stehen in den Datenschutzbestimmungen. Die Zustimmung zur Verwendung von Cookies erfolgt über klicken der "Cookie akzeptieren"-Schaltfläche.

Cookie Einstellungen

Unten können Sie auswählen, welche Art von Cookies Sie auf dieser Website zulassen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Cookie-Einstellungen speichern", um Ihre Auswahl zu übernehmen.

NotwendigUnsere Website verwendet notwendige Cookies. Diese Cookies sind erforderlich, damit unsere Website funktioniert.

StatistikUnsere Website verwendet statistischeCookies, um die Webseite analysieren und optimieren zu können, u.a. zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit.

Social MediaUnsere Website platziert Social Media Cookies, um Inhalte von Drittanbietern wie YouTube und Facebook anzuzeigen. Diese Cookies können Ihre persönlichen Daten verfolgen.

WerbungUnsere Website platziert Werbe-Cookies, um Ihnen Werbung von Drittanbietern basierend auf Ihren Interessen zu zeigen. Diese Cookies können Ihre persönlichen Daten verfolgen.

DrittanbieterUnsere Website platziert Cookies von Drittanbietern, gesetzt von einer anderenDomain, mit Drittanbieter-Features oder Funktionalitäten. Drittanbieter-Cookies werden nicht von uns platziert!